Glastür als Hochzeitsgeschenk

Der Wunsch des Brautpaares war eine bunte Glastür. In der Umsetzung wechseln sich die farbigen Glasrechtecke mit marmorierten Glasrechtecken ab. Die marmorierten Glasteile entstehen, weil Glas eine schräge Ebene hinunterrutscht. Dabei bleibt es teilweise transparent und die Farbe suggeriert Bewegung. So wechseln sich einfarbige ruhige Buntglasteile mit luftigeren bewegten Teilen ab. Die Glasrechtecke müssen auf den Millimeter genau zusammenpassen und werden dann auf ein Sicherheitsglas aufgeklebt.